Datenbanksysteme (WS 2005/2006)

Inhalt


Organisation

Verwendbarkeit des Moduls: Wahlpflichtmodul oder Schwerpunktmodul im Bachelor-Studiengang Informatik, Wahlpflichtmodul oder Schwerpunktmodul im Master-Studiengang Informatik, Nebenfach Informatik für diverse Diplom-, Bachelor,- und Master-Studiengänge

Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten: Aktive und erfolgreiche Mitwirkung in den Übungen (Anwesenheitspflicht, Vorrechnen der Übungsaufgaben, 50% der Gesamtpunktzahl) und im Praktikum (Anforderungen siehe unten). Zu Vorlesung und Übungen wird am Ende des Semesters eine schriftliche Prüfung stattfinden.
Studierende mit Hauptfach Informatik sowie anderer Fächer, für die die Praktischen Übungen (Praktikum) obligatorisch sind, müssen für die Zulassung zu der Klausur zusätzlich zu den Übungen auch das Praktikum erfolgreich abgeschlossen haben.

Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse der Informatik, insbesondere das Modul "Grundlagen der Praktischen Informatik"


Folien / Skript

Zu der Vorlesung gibt es eine umfangreiche Sammlung von Folien, die hier im Laufe des Semesters sukzessive (möglichst rechtzeitig vor der jeweiligen Vorlesungsstunde) zur Verfügung gestellt werden.



Nr Kapitel Download Vorlesungs-
datum
last update

Literatur


Heinrich Heine Universität

Datenbanken und Informationssysteme

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. Stefan Conrad


Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf
Gebäude: 25.12
Etage/Raum: 02.24
Tel.: +49 211 81-14088
Fax: +49 211 81-13463

Sekretariat

Sabine Freese


Sprechzeiten:
Mo-Fr: 10:00-11:30 Uhr
Mo-Do: 13:00-14:30 Uhr


Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf
Gebäude: 25.12
Etage/Raum: 02.22
Tel.: +49 211 81-11312
Fax: +49 211 81-13463
Verantwortlich für den Inhalt:  E-Mail senden WE Informatik